K i r c h e n m u s i k   M a r i a n n h i l l   W ü r z b u r g

Orgel Ausschnitt


Rudolf Müller
 
23. Dezember 2007, 16.30 Uhr, Kirche
Wunschkonzert
Improvisationen über Advents- und Weihnachtslieder

Auch in diesem Jahr findet in der Vorweihnachtszeit ein Wunschkonzert an der großen Steinmeyer-Orgel statt. Dieses Jahr improvisiert der Mariannhiller Organist Rudolf Müller.

Rudolf Müller

Das Orgelkonzert wird ausschließlich aus Improvisationen (Musik aus dem Stegreif) bestehen.

Liedwünsche können wie gewohnt vom Publikum bis zehn Minuten vor Konzertbeginn in ausliegende Listen eingetragen werden. Die Gesangbücher GL bzw. EGB liegen zur Orientierung aus. Lieder, die nicht in diesen Gesangbüchern zu finden sind, können auch in Form einer gut lesbaren Notenvorlage abgegeben werden.

Rudolf Müller

Geboren 1977 in Würzburg,
Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main bei Prof. Gerd Wachowski (Orgelliteratur, Improvisation), Prof. Tomasz Adam Nowak (Improvisation), Prof. Dr. Martin Sander (Orgelliteratur), Prof. Winfried Toll (Chorleitung), Prof. Godehard Joppich (Gregorianik).

2002 A-Examen für Kirchenmusik.
2003 Examen der künstlerischen Ausbildung (Hauptfach Orgel).
2007 Konzertexamen (Solistenklasse Orgel).

2001 Erster Preis und Publikumspreis beim Internationalen Bachwettbewerb Wiesbaden.
2003 Kulturpreis der Stadt Bad Soden am Taunus.
2005 Erster Preis und Publikumspreis beim Internationalen Wettbewerb für Orgelimprovisation Schwäbisch Gmünd.
2005/06 Stipendiat des Kuratoriums „Schlosskirche Bad Homburg“.

1994 Organist an der Mariannhiller Herz-Jesu-Kirche.
1999 Leiter der Kirchenmusik Mariannhill.
2005 hauptberuflicher Kirchenmusiker.
2006 Lehrauftrag am Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
(Orgelliteraturspiel und Orgelimprovisation).
Internationale Konzerttätigkeit.

Internetseite: http://www.rudolfmueller.eu

Foto: Roswitha Pax, Würzburg